Ich bin Freelancerin, eLearning Designerin + Developerin | manche nennen es auch allgemein „Instructional Designerin“. 

(So eine richtige vollkommene Berufsbezeichnung gibt es in Deutschland gar nicht oder die Begriffe werden unterschiedlich verstanden.)

Kurz gesagt: Am liebsten erstelle ich spannende interaktive Lerninhalte oder zeige anderen, wie sie das tun können.

Ich bin manchmal am gesamten Prozess beteiligt:

Meine absoluten Lieblingsprogramme sind:

  • Inhaltsauswahl
  • Strukturierung
  • Konzeption des Lernkonzepts
  • Erstellung des Drehbuchs
  • Erstellung des Designs
  • über die Umsetzung
  • bis hin zur Evaluation und Überarbeitung

Häufiger übernehme ich auch nur einzelne Teile und arbeite mit tollen and inspirierenden Projektleitern, Designern, UXlern etc zusammen.

  • Storyline 360
  • Camtasia
  • Illustrator
  • Photoshop
  • und die Lernplattform Moodle

Aber natürlich fühle ich mich auch mit einigen anderen Autoren-Tools, Grafiktools, Videoschnittprogrammen oder auch Lernplattformen wohl – und da man nicht alles ständig nutzt und es täglich neue Systemen gibt, bin ich auch ziemlich gut darin, mich einzuarbeiten.

EINE KERNKOMPETENZ JEDES E-LEARNING-SPEZIALISTEN:

SICH IN NEUE PROGRAMME UND THEMEN EINARBEITEN